Blog Einträge (Aktuelles & Stellenangebote)

Rheintal Kapazitätsausbau

Der im Strategischen Entwicklungsprogramm Bahninfrastruktur (STEP) beschlossene Ausbauschritt 2025 (AS25) sieht einen Kapazitätsausbau zwischen St. Gallen und Chur (Linie 880) mit einem Halbstundentakt des Rheintalexpress (REX) zwischen St. Gallen und Sargans vor. Es sind 2 Teilprojekte (Streckenabschnitte) vorgesehen: Abschnitte Trübbach-Buchs SG sowie Salez-Sennwald-Altstätten SG. Der Bahnhof Rüthi wird zu einem Kreuzungsbahnhof ausgebaut. Zwischen Oberriet und Altstätten SG werden Doppelkreuzungen, Überholung mit zwei Güterzügen und dem REX St. Gallen-Sargans ermöglicht. Hierzu ist ein Doppelspurausbau zwischen Oberriet und Oberriet Nord erforderlich. Infolge dieses Ausbaus sind entlang d

Sulgen Schaltposten-Ersatz

Aufgrund der Angebotserweiterung in der Ostschweiz (AP Ost) und der neuen wesentlich leistungsstärkeren Fernverkehrs-Dosto kommt die 15 kV-Stromversorgung im Raum Sulgen – Romanshorn ans Limit. Aufgrund der ungenügenden Selektivität ist mit Schutzabschaltungen zu rechnen, was Auswirkungen auf den Fahrplan hat. Mit einem neuen Hauptschaltposten (HSP) in Sulgen kann die Situation entschärft werden, da mit zusätzlichen Leistungsschaltern die effektive Stromtragfähigkeit der Fahrleitungen viel besser ausgenützt werden kann. Der Hauptschaltposten und die Schalter des Nebenschaltpostens sind „End of Life“ und sollten gemäss Programm im Rahmen der FL-Erneuerung Weinfelden – Romanshorn (zweiter Teil

Empfohlene Einträge
Archiv

Wiederkehr & Villiger AG,   Luzernerstrasse 1,   CH-6343 Rotkreuz,   Telefon: 041 531 50 31