SBB Cargo AG, Mehrspannungsprüfanlage in Muttenz

Die SBB Cargo AG führt in der Werkstätte Muttenz einen Teil ihres Lokomotivunterhaltes durch. Der Wandel im Güterverkehr wirkt sich auch auf die Werkstätte aus. Für die im grenzüberschreitenden Güterverkehr eingesetzten Mehrspannungslokomotiven besteht Bedarf, diese in der Werkstätte auf die verschiedenen Betriebsspannungen prüfen zu können.

Die Anlage wird das Prüfgleis (Deckenstromschiene) mit den Betriebsspannungen 3 kVDC, 15 kVAC / 16.7 Hz und 25 kVAC / 50 Hz versorgen.

Da in der T-Remise keine freien Räume zur Unterbringung der Mehrspannungsprüfanlage zur Verfügung stehen, musste im Aussenbereich ein Betonfundament gebaut werden, auf welches heute die zwei Container angeliefert und gestellt wurden.

Empfohlene Einträge
Archiv Aktuelles & Stellenangebote

Wiederkehr & Villiger AG,   Luzernerstrasse 1,   CH-6343 Rotkreuz,   Telefon: 041 531 50 31